„Wir sind stolz auf unsere Lagen. Stolz, weil jede Lage für sich die Basis für die Authentizität unserer Weine ist.“

Die großen Gewächse – Wurzel unserer Lagenweine:

Rotenpüllen (Schotter, Löss & Lehm)

Steinberg (Schotter & Stein, Kalksandstein, Lehm)

Heiligen Berg (Löss & Lehm, humusreich, Kalksandstein)

Erdpress (Humusreich, Löss, Kalksandstein)

Heiligen Berg am Pfarracker  (Schotter, Kalkige Sandsteine, Löss & humusreich)

Die einfachen Gewächse – hier gedeihen unsere Classic-Weine:

                 Eben am Berg (Kies, Sand, Ton, Lehm, Kalksandstein)

                Hoferthal (Löss & Lehm, Schwarze Erde)

                Satz (Löss & Lehm, Schwarze Erde)

                Sandgrube (Sandstein & Lehm)

Unsere Lagen sorgfältig zu pflegen und zu bearbeiten, ihr Gedeihen zu beobachten ist unsere Aufgabe. Eine Herausforderung, die mit viel Erfahrung und Gespür gemeistert wird. Die Vielfalt an Böden und mikroklimatischen Verhältnissen ist beeindruckend. Sie spiegelt sich in der harmonischen Charakteristik unserer terroirgeprägten Weine deutlich wider.

Rebsortenanteile:

Weiß: 40% Grüner Veltliner > 20% Sauvignon Blanc > 10% Riesling > 1% Traminer

Rot: 10% Zweigelt > 10% Sankt Laurent > 3% Pinot Noir > 4% Cabernet Sauvignon > 2% Blauburger