In uns allen steckt die tiefe Sehnsucht, im Einklang mit der Natur zu leben und zu wirken. Auf unserem Bioweingut im niederösterreichischen Weinviertel verbinden wir Innovation und Tradition mit den Prinzipien der biologischen Wirtschaftsweise. Dabei haben wir uns dem Grundsatz höchster Qualität verpflichtet. Die Begeisterung und die innovativen Ideen des Jungwinzers Stefan Pratsch werden durch die Eltern Wilhelm und Anneliese stets tatkräftig unterstützt. Unsere Hauptrebsorten sind Grüner Veltliner, Sauvignon Blanc, Riesling, Sankt Laurent und Zweigelt. Auch Cabernet Sauvignon und Pinot Noir werden Jahr für Jahr mit viel Gefühl und Leidenschaft vinifiziert.Dabei konzentrieren wir uns auf drei unterschiedliche Kategorien:

  • Classic
  • Lagenweine
  • Reserve und Süßweine

Durch die biologische Wirtschaftsweise bieten wir der Rebpflanze bestmögliche Bedingungen für ihr natürliches und gesundes Wachstum.

„Unser höchstes Gebot: Die Besonderheiten der einzelnen Trauben und des Bodens unversehrt in die Flasche zu bringen.“

Um die Qualität unserer Trauben bestmöglich zu erhalten, werden diese zum exakt richtigen Zeitpunkt geerntet und Transport und Verarbeitung so schonend wie möglich gestaltet. Wir möchten jeder Traubencharge, die aus dem Weingarten eintrifft, die Chance auf ideale Vinifikations-Bedingungen geben. Es ist unser Ziel, die besonderen Eigenschaften der Traube und des Bodens in die Flasche zu bringen. Dies braucht Raum und Zeit sowie die kellereitechnische Möglichkeit, Verarbeitungs- und Lagerbedingungen fein abzustimmen. Das Potential unserer Lagenweine entfaltet sich vor allem durch die lange Reifung auf der Feinhefe. Damit legen wir den Grundstein für ihre über Jahre hinweg andauernde Lager- und Trinkfähigkeit. Unsere Weine reifen in hochmodernen Edelstahltanks, traditionell großen Eichenholzfässern österreichischer Herkunft sowie in französischen und amerikanischen Barriquefässern.

„Wir sind stolz auf die über Jahre andauernde Lager- und Trinkfähigkeit unserer Weine.“

Unsere qualitätsorientierten Ansätze sehen wir durch die internationalen Erfolge beim World Wine Championship Award in Chicago und der Biofach in Nürnberg bestätigt. Auf der weltweit größten Weinbewertung– der AWC International – konnten wir bereits zahlreiche Gold- und Silberauszeichnungen erzielen. Dieses positive Feedback bei internationalen Prämierungen fand sein Echo auch in ausländischen Märkten: Neben den USA, welche sich mittlerweile zum Haupt-Exportmarkt entwickelt haben, sind Deutschland, Schweden und Norwegen die wichtigsten europäischen Importeure unserer Weine. Auf nationaler Ebene dürfen wir uns zum renommiertesten Weinkreis Österreichs – den „SALON Österreichischer Wein“ – zählen. Genießer aus aller Welt wissen unsere Qualität zu schätzen. Überzeugen auch Sie sich von unserem prämierten Sortiment und genießen Sie Erlesenes pur…